Ferienwohnung Behr in Viersen - Dülken
Ferienwohnung Behr in Viersen - Dülken

Die Region - Ausflüge

...und was der Niederrhein sonst noch so bietet.

Wer gerne einen Ausflug in die weitere Umgebung unternehmen will, findet hier einige Anregungen:


Kevelaer:

Größter Wallfahrtsort Westeuropas und staatlich anerkannter Erholungsort. In der Marienstadt treffen sich jährlich bis zu einer Million Pilger aus aller Welt. Hier haben sich zahlreiche Werkstätten aus vielen Bereichen des Kunsthandwerks niedergelassen und sind seit der Entstehung der Wallfahrt untrennbar mit Kevelaer verbunden.


Xanten, Archäologischer Park (APX):

Lange Zeit haben die Römer am Niederrhein gegen die heimischen germanischen Stämme gekämpft. In Xanten hat diese Epoche besonders deutliche Spuren hinterlassen, da diese Stadt eine römische Gründung und bis zum endgültigen Rückzug der römischen Heere dauerhaft besiedelt war. Im Archäologischen Park Xanten wird daher die Welt des antiken Rom wieder lebendig. Im Sommer laden viele Extra-Veranstaltungen rund um das Thema „Römer und Römisches Leben“ zu einem Besuch ein.’
Wer nicht ganz so weit in die Geschichte zurück reisen will, sollte die Innenstadt von Xanten besuchen. Von der Kriemhildsmühle (als Mühle auch heute noch in Betrieb, mit angschlossener Bäckerei) hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt und Teile des Niederrheins.

 

Venlo und die Schloßgärten in Arcen (Niederlande)

Die niederländische Grenzstadt Venlo, direkt an der Maas gelegen, bietet für jeden etwas: Shopping (viele Geschäfte haben auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet), Stadtbummel oder einen gemütlichen Plausch in einem der zahlreichen Straßencafés in der Innenstadt. Trotz ihrer Größe hat sich die Stadt ihren historischen gelderländischen Charme erhalten.

Kurz hinter der deutsch-niederländischen Grenze liegt die Stadt Arcen mit ihren berühmten Schloßgärten. Hier kann man nicht nur zahlreiche exotische Blumen, Büsche und Bäume bewundern, sondern auch auf eine „Weltreise“ der besonderen Art gehen: besuchen Sie ein afrikanisches Dorf, ein thailändisches Pfahlhaus, eine chinesische Pagode und vieles mehr.  

 

Burg Brüggen:

Auf der 1289 erstmals urkundlich erwähnten, viertürmigen Festung wurden bis zum Ende des 18. Jahrhunderts die 240 Quadratkilometer grossen Besitzungen des Herzogtums Jülich zwischen Maas und Niers verwaltet. Seit 1979 befinden sich hier das Jagd- und Naturkundemuseum sowie der Kultursaal und die Tourist-Information der Gemeinde Brüggen.

 

Burg Linn:

Wie im Mittelalter fühlt man sich, wenn man die Burg im nördlichen Stadtteil von Krefeld besucht. Die kleinen verwinkelten Gassen des Ortes Linn lassen einen schnell vergessen, dass man hier in einer der größten Städte des Niederrheins, geprägt durch seine weit zurück reichende Industrie, ist. Auf und in unmittelbarer Nähe zur Burg laden zahlreiche Museen und Ausstellungen zu einem Kulturbesuch ein (Burg Linn, Jadgschlößchen in der Vorburg, Niederrheinisches Landschaftsmuseum, Textilmuseum Krefeld-Linn).

 

Zoos und Tiergärten in der Region:

Die Region verfügt über eine Vielzahl von Zoos und Tierparks. In unmittelbarer Nähe ist der Krefelder Zoo, mit seinem sehenwerten Tropenhaus (www.zookrefeld.de) sowie der Tierpark in Mönchengladbach (www.tiergarten-mönchengladbach.de). Etwa 1 bis 1,5 Std. Fahrzeit entfernt liegt der Klever Tierpark.
Besonders lohnenswert ist der Besuch des Burgers Zoo in Arnheim/NL. Dieser Zoo läßt schlechtes Wetter schnell vergessen, da die exotischen Tropenhäuser und ein begehbares Aquarium ganzjährig auf trockenen Pfaden zum Entdecken einladen. Einen Zoo der ganz besonderen Art findet man in Gelsenkirchen mit der ZOOM Erlebniswelt (www.zoom-erlebniswelt.de ).

Sie finden uns hier

Ferienwohnung Behr

Viersen - Dülken

 

Waldnieler Str. 61

41751 Viersen

Germany

KontaKt

Rufen Sie uns an

 

+49 2162 42202

 

oder nutzen Sie unser

 Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnung Viersen Dülken